Die Niederlage im 1. Spiel hat uns geholfen, das WM-Finale zu erreichen

LUSAIL, Katar — Lionel Messi lobte Argentinien dafür, dass es einen “Lackmustest” bestanden hat, als es sich von der Niederlage gegen Saudi-Arabien im Eröffnungsspiel erholte, um das WM-Finale zu erreichen.

Am Sonntag trifft Argentinien entweder auf Frankreich oder Marokko, nachdem Messi die Mannschaft von Lionel Scaloni am Dienstag im Lusail-Stadion zu einem 3:0-Sieg gegen Kroatien inspiriert hat.

– Stream auf ESPN+: LaLiga, Bundesliga, mehr (US)

Messi, 35, eröffnete das Tor mit einem Elfmeter in der 34. Minute zuvor Julian AlvarezDer Doppelpack auf beiden Seiten der Halbzeit – einschließlich eines hervorragenden Sololaufs für sein erstes Tor – entschied das Spiel gegen eine kroatische Mannschaft, die im Mittelfeld abgestumpft war Luca Modric wird mit ziemlicher Sicherheit ihr letztes WM-Spiel bestreiten.

Argentiniens Wiederaufstieg ist weit entfernt von seinem Start in Gruppe C im selben Stadion, das gegen Saudi-Arabien, das auf Platz 51 der Welt steht, mit 1:2 verloren hat.

Nur eine Mannschaft – Spanien im Jahr 2010 – verlor ihr Auftaktspiel bei der Weltmeisterschaft und gewann den Pokal.

Und nachdem er seinen 25. WM-Auftritt absolvierte, den Rekord mit dem Deutschen Lothar Matthäus einstellte und sein 11. WM-Tor erzielte, um den argentinischen Rekord von Gabriel Batistuta zu übertreffen, sagte Messi: “Ich würde sagen, das erste Spiel war ein Schlag für uns alle, so wie wir waren seit 36 ​​Spielen ungeschlagen.

“Bei einer Weltmeisterschaft so zu starten, war ein Schlag, wir dachten nicht, dass wir gegen Saudi-Arabien verlieren würden. Es war ein Lackmustest für diese ganze Mannschaft, aber diese Mannschaft hat bewiesen, wie stark wir sind.”

“Wir haben die anderen Spiele gewonnen. Es war sehr schwierig, was wir getan haben, weil jedes Spiel ein Finale war und wir wussten, dass es für uns kompliziert werden würde, wenn wir nicht gewinnen würden.”

„Es ist eine mentale Belastung, weil wir wussten, dass es für uns komplizierter werden würde. Wir haben es geschafft, fünf Endspiele zu gewinnen, und ich hoffe, dass es für das letzte Spiel so sein wird.

„Intern waren wir davon überzeugt, dass wir es schaffen würden, weil wir wissen, wozu wir als Team fähig sind. Wir haben im ersten Spiel wegen Kleinigkeiten verloren, aber es hat uns geholfen, stärker zu werden.

“Lasst uns diesen Moment genießen. Es ist großartig, die Freude unserer Fans hier und in Argentinien zu sehen. Wir werden im Finale alles geben, was wir haben, aber wir müssen auch genießen, was wir erreicht haben.”

„Ich genieße diesen Moment sehr. Wir fühlen uns vor dem Spiel stark, auch nach einem sehr langen letzten Spiel, das vorherige war überhaupt nicht einfach. Wir waren müde, aber die Gruppe hat ihre Energie auf das Feld gebracht, um sich diesem Spiel zu stellen.“

– Dawson: Messi gibt sich eine weitere Chance auf den WM-Pokal

Messi bestätigte am Dienstag, dass er sein letztes WM-Spiel bestreiten wird, wenn Argentinien im Finale am Sonntag in Katar gegen Frankreich oder Marokko antritt.

“Ich bin sehr glücklich, dies erreichen zu können, meine Reise bei der Weltmeisterschaft zu beenden, indem ich mein letztes Spiel im Finale bestreite. Für das nächste sind noch viele Jahre übrig, und ich glaube nicht, dass ich dazu in der Lage sein werde und so enden, das ist das Beste”, sagte der argentinische Kapitän.

Messis Leistung am Dienstag wurde auch vom kroatischen Trainer Zlatko Dalic gelobt.

“Er ist der beste Spieler der Welt, er war gefährlich und er hat Qualität”, sagte Dalic. “Er hat Technik und eine Top-Leistung gezeigt, er war der echte Messi, den wir erwartet hatten.”

Messi erhielt die offizielle Auszeichnung zum Mann des Spiels, aber der Star von Paris Saint-Germain lobte Alvarez besonders, der erst der zweite argentinische Spieler war, der vier Tore bei derselben Weltmeisterschaft erzielte, als er 22 Jahre oder jünger war. Gonzalo Higuain.

“Unsere beste Qualität ist die Art und Weise, wie wir als Team spielen, aber heute Abend war Julian unser bester Spieler”, sagte Messi.

“Er hat ein fantastisches Spiel gespielt. Er ist mehr gelaufen als jeder andere, er hat viele Torchancen generiert. Er war unser wichtigster Spieler und verdient die Auszeichnung als bester Spieler.”

Argentinien hat sein erstes Endspiel seit 2014 erreicht und könnte an diesem Wochenende eine 36-jährige Wartezeit auf den Gewinn der Weltmeisterschaft beenden.

Scaloni sagte: “Ich versuche, nicht zu emotional zu sein. Es ist sehr schwierig, das in Worte zu fassen. Davon habe ich als Argentinier immer geträumt.

„Jeder würde sich so verhalten wie ich, wenn Sie Ihr Land, Ihre Nation vertreten, aber es ist unmöglich, nicht das zu tun, was meine Spieler tun. Es ist aufregend, es ist emotional.

„Man kann gewinnen oder verlieren, aber was ich sagen kann, ist, dass es wirklich aufregend ist. Unsere Leute haben uns unterstützt, wir konnten ihre Unterstützung spüren und es ist etwas Unvergessliches. Wir schreiben Geschichte und es ist ein Grund zur Freude.“

Reuters hat zu diesem Bericht beigetragen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *